Der gemeinnützige Verein „Coreoperation“

  • Vereinstreffen 2014

Wir sind eine Gruppe von jungen Menschen, die in verschiedenen Projekten weltweit tätig waren. Bereits seit 1997 leisten wir unseren Beitrag in der Entwicklungszusammenarbeit.  Seit 2002 sind wir als Initiative unter dem Namen Coreoperation (engl. = am Kern operieren) tätig, 2012 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister. Mittlerweile sind wir zehn aktive und rund fünfzig passive Mitglieder. 

 

Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung und soziale Ungleichheit gehören in vielen Ländern der Welt zur Tagesordnung. Ebenso gibt es fast überall engagierte Menschen, die gegen das Unrecht ankämpfen. Coreoperation e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen, ihren Projekten und den mit ihnen verbundenen Organisationen im Ausland unter die Arme zu greifen.

 

Durch Veröffentlichung von filmischen oder fotografischen Dokumentationen, durch Vorträge und Texte unterstützen wir die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit von NGOs und sozialen Organisationen vor Ort. 

 

Und natürlich beteiligen wir uns auch an aktiven Hilfsmassnahmen. Soweit es derzeit personell und finanziell möglich ist, besuchen wir auch direkt Projekte vor Ort, um gemeinsam mit den sozial benachteiligten Menschen und den Projektleitern neue Ideen auszuarbeiten oder Altbewährtes weiter zu entwickeln.