Material

Unsere Kampagne "Soja - wie unsere Ernährung die Welt verändert" geht 2017 weiter. Infos zur Filmtour, Hintergründe sowie Möglichkeiten mitzumachen findest du hier: AGROkalypse - der Tag an dem das Gensoja kam.

Trailer AGROkalypse

 KAHLSCHLAG erzählt eindrucksvoll von den Auswirkungen einer intensiven und exportorientierten Landwirtschaft auf die Menschen Brasiliens und gibt dem Zuschauer Raum, sich das Thema selbst zu erschließen. Unser erster Kinofilm. Schaut doch mal rein. 

2013 ist erstmals ein Dokumentarfilm zu unseren Themen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gesendet worden. In der Reihe "planet e" ist "Gutes Soja, schlechtes Soja" ausgestrahlt worden.

Neben Brasilien standen in den Anfangsjahren Tibet und Afghanistan im Fokus unserer Arbeit. Schaut doch mal in die Filme jener Zeit hinein.

Hier findet ihr Artikel über Coreoperation. Eine Link- und Materialiensammlung, die euch schnell umfassende Informationen rund um unsere Arbeit vermittelt.

Filmbestellung

Wir arbeiten eng mit dem Filmemacher Marco Keller zusammen. Einige seiner Filme wurden in unserem Auftrag hergestellt. Filme könnt ihr bei Marco für 16€ über dieses Formular bestellen. 

Schickt mir folgende Filme
Den Kinofilm "Kahlschlag" können wir auch auf Bluray zur Verfügung stellen. Allerdings nur für öffentliche Vorführungen. Sprecht uns bitte direkt an, falls Ihr ihn für diesen Zweck benötigt. AGROkalypse ist auch 2017 weiter auf Kampagnentour. Zeig` den Film: www.agrokalypse.de.
Persönliche Daten
Nachricht